2016/01/07: SSIO, Haftbefehl, Plusmacher, Pillath, Blood Spencore

Werte Damen und Herren,

mit dem heutigen Beitrag belege ich einmal mehr die Vitalität des zeitgenössischen Straßenraps deutscher Zunge. Als Einstieg könnte hierfür kaum ein Machwerk geeigneter sein als SSIOs maximal unterhaltsame audiovisuelle Umsetzung des Titels „Nullkommaneun“ aus dessen gleichlautendem Tonträger „0,9“, der am 29.01.2016 das Licht der Plattenläden erblickt.

 

Zum Ende der abgelaufenen Spielzeit 2015 versorgte uns Haftbefehl mit seinem äußerst hörenswerten Mixtape „Unzensiert“, welches aus dem Stand den Sprung in die Jahresbestenliste Ihres Lieblingsbloggers meisterte. Mit „069“ wurde am heutigen Tage eine relativ explizite Verfilmung eines musikalischen Auszugs dieses Werkes in das Internet entlassen. Sie wissen Bescheid!

 

Nachdem er in seiner durch Arbeit und Netflix verschuldeten Zwangspause die Werke „Taschenrechner“, „Arrestlokal“ (mit Xatar) und „Brusthaare“ nicht mit Berichterstattung würdigen konnte, ist Ihr Lieblingsblogger rechtzeitig zurück, um mit „Ernte“ die bereits vierte Auskopplung aus dem am 15.01.2016 erscheinenden Tonträger „Ernte“ tagesaktuell berücksichtigen zu können. Ich grabe das maximal!

 

Pillath ist zurück und schmeißt Verbalinjurien als wäre es 2005. Ich liebe es und schaue vorwärts zum Tonträger „Onkel Pillo“ (VÖ: 26.02.2016), dessen Titeltitel bereits jetzt in audiovisueller Fassung begutachtet werden kann und sollte.

 

Abschließend lenke ich Ihre Aufmerksamkeit nur allzu gerne auf Blood Spencore, der im Dezember 2015 seinen unterbeachteten Tonträger „Party ist vorbei“ warf. Schauen Sie nachfolgend auf das Video zu „Paul’s Boutique“.

 

Wenn Sie sich das alles am Stück auf Ihrem intelligenten Fernseher anschauen möchten, dann klicken Sie bitte hier.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s