Schwere Drehung: Olson Rough – Fremd geworden

Aufmerksame Leserinnen und Leser dieser Publikation werden mir zurecht vorwerfen, dass ich mit diesem Beitrag einen Beitrag vom 15.01.2009 recycle. Dennoch möchte ich es mir nicht nehmen lassen, Sie an dieser Stelle noch einmal auf die audiovisuelle Umsetzung des Titels „Fremd geworden“ hinzuweisen, mit dem der damals mit dem Beinamen Rough bereicherte Olson auf seinen kostenfrei verfügbaren Tonträger „Rudeboy“ aufmerksam machte. Klassischer Scheiß, den Sie hier noch archivieren können! Besser schnell!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s