Video: Hanybal x Haftbefehl – Was los?



Nachdem der gute Hanybal in der vergangenen Spielzeit auf so gut wie allen Veröffentlichungen aus dem Hause Azzlackz so ziemlich alles rasierte, serviert Ihnen der talentierte Zeremonienmeister am 27.02.2015 in Form von „Weg von der Fahrbahn“ seinen ersten eigenen Tonträger im Albumformat. Maximale Liebe zeige ich schon einmal für den Haftbefehl im Kehrvers zitierenden Titel „Was los?“, der in audiovisueller Ausführung vorliegt.

2 Gedanken zu “Video: Hanybal x Haftbefehl – Was los?

  1. Könnten Sie mir das mal erklären, Herr Merkt? Ich empfand Hanybal schon auf der Russisch Roulette Remix CD als schlechteste aller Kooperationen. Und dieses Lied haut mich nun wahrlich auch nicht vom Hocker. Übersehe ich etwas Grundlegendes? Ist es die Attitüde? Weil seine Texte noch härter sind als alle anderen? Härte ersetzt in diesem Fall nicht Niveau und Spaß macht es auch nicht, weil es dafür nicht überspitzt genug ist wie z.B. bei Massiv. Für mich hört sich das alles nach einem „Grenzen des guten Geschmacks Übertreten um Aufmerksamkeit zu erregen“ an. Das gab es schon und auch besser. Aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s